1843 gegründet entwickelte sich Kitzingens älteste Weinkellerei unter dem Namen “2Naturkinder” in den letzten Jahren zu einem international erfolgreichen Bio-Weingut. Seit den 1990er Jahren wurden die eigenen Weinberge auf ökologische Bewirtschaftung umgestellt, ca. 6,5ha sind es inzwischen. Mit Schafen, Fledermäusen und viel Leben. In den Bruchsteinkellern von 1890 reifen Müller-Thurgau, Bacchus, Burgunder und natürlich (meist) maischevergorene Silvaner, die von Melanie Drese und Michael Völker allesamt spontan vergoren, ohne Filtration und meist auch ohne Schwefel abgefüllt werden. Ihre Kunden sind Restaurants und Weinbars in über 20 Ländern, von Paris bis New York, London bis Tokio und Kiev bis Melbourne.

Herkunftsland

Region

Rebsorte

Alkoholfrei

Preis

Ansicht

  • Angebot!

    2018 „Wilde Heimat“ Silvaner – BIO

    2 Naturkinder 20,00

    Dieser Wein stammt von einem 40-jährigen, alten Silvaner-Weinberg, der auf dem steilsten Spitzen des Weinbergs auf Keuper-Boden wächst. Die Hälfte der Trauben wurde für eine Woche auf den Schalen fermentiert, die andere Hälfte wurde nach einer Nacht auf der Schale gepresst und reifen in der 60-jährigen Eichenfässern. Der Wein schmeckt nach Wildkräutern, Orangenzeste, Maracuja und Limette mit wilder salzige Mineralität.

    In den Warenkorb
  • Angebot!

    2019 „Heimat“ Silvaner – BIO

    2 Naturkinder 20,00

    Die Trauben für den Silvaner wachsen auf einer ziemlich steilen Parzelle in der Nähe des Weinguts auf jungem Muschelkalk. Die Ober- und Unterböden des Weingartens sind eher tonbetont, der mittlere Abschnitt ist trocken und steinig. Die Reben sind etwa 35 Jahre alt und werden seit mehr als 20 Jahren biologisch bewirtschaftet.

    Die entrappten Trauben gären mit verschiedenen wilden Hefepopulationen. Zwei kleine Tanks haben eine Kohlensäuremazeration vollzogen. Nach dem Pressen wurden die Weine in ein zwei Jahre altes 1.200-l-Fass verschnitten. Wilde Kräuter, Zitrusfrüchte und exotische Aromen mit milden Schmelz.

    In den Warenkorb
  • Angebot!

    2020 „Vater & Sohn“ – BIO

    2 Naturkinder 10,00

    Ein Teil des Silvaners und Müller-Thurgaus war etwa eine Woche auf den Schalen, was ein wenig Kräutergeschmacks ins Spiel bringt. Der Bachus hinterlässt seine Fußstapfen mit exotischen Fruchtaromen.

    In den Warenkorb
  • Angebot!

    2021 „Drei Freunde“ – BIO

    2 Naturkinder 14,00

    Helles Zitronengelb, in der Nase Birne, Apfelquitte, Heublumen und frischem Basilikum. Am Gaumen hat er eine schöne Länge, straffen Säurebogen mit cremiger Textur.

    In den Warenkorb
  • Angebot!

    2022 “Fledermaus” weiß – BIO

    2 Naturkinder 14,00

    Diese Cuvée voller Quitte, Blumen und Würze, helfen Fledermäuse: Ihr Guano dient als Dünger. Im Gegenzug dürfen sich die Tiere in Boxen in Melanie & Michaels Weingarten ausruhen. Außerdem geht ein Teil der Einnahmen an den Fledermausschutz.

    In den Warenkorb
  • Angebot!

    2022 Bacchus PET NAT – BIO

    2 Naturkinder 15,00

    Ach Pet Nat, wie wir dich lieben! Ganz speziell diesen Silvaner Pét Nat von Melanie und Michael. Spritzig, frisch und würzig ist er. Und kommt ohne alles aus. Perfekt zum Feiern und ausruhe

    In den Warenkorb

1843 gegründet entwickelte sich Kitzingens älteste Weinkellerei unter dem Namen “2Naturkinder” in den letzten Jahren zu einem international erfolgreichen Bio-Weingut. Seit den 1990er Jahren wurden die eigenen Weinberge auf ökologische Bewirtschaftung umgestellt, ca. 6,5ha sind es inzwischen. Mit Schafen, Fledermäusen und viel Leben. In den Bruchsteinkellern von 1890 reifen Müller-Thurgau, Bacchus, Burgunder und natürlich (meist) maischevergorene Silvaner, die von Melanie Drese und Michael Völker allesamt spontan vergoren, ohne Filtration und meist auch ohne Schwefel abgefüllt werden. Ihre Kunden sind Restaurants und Weinbars in über 20 Ländern, von Paris bis New York, London bis Tokio und Kiev bis Melbourne.