Chablis ist eines der ältesten Weinbaugebiete Frankreichs, schon zu Zeiten der Kelten wuchsen auf den steilen Hängen am Fluss Serein die Weinreben. Die Genossenschaft La Chablisienne gilt als eine der modernsten und darüber hinaus besten Kooperativen in ganz Frankreich. Seit 1923 gehen die Winzer von La Chablisienne mit akribischer Sorgfalt ihrer Arbeit nach. Diese Weine, hervorgegangen aus den besten Lagen, sind facettenreich, elegant und bieten wunderbare mineralische Anklänge.

Herkunftsland

Region

Rebsorte

Alkoholfrei

Preis

Ansicht

  • Chablis “La Sereine”

    La Chablisienne 17,90

    Im Bouquet lässt sich der typische Chablis-Charakter erkennen: mineralische Anklängen begleiten blumige und würzige Nuancen. Ein Wein von perfekter Struktur, mit reifen Fruchtaromen und einem Hauch würziger Noten am Gaumen. Ein vielschichtiger Weißwein von erstaunlicher Frische und voller Finesse.

    In den Warenkorb
  • Chablis 1er Cru “Fourchaume”

    La Chablisienne 31,90

    Die goldgelbe Farbe des 1er Cru ist voller Klarheit. Im Bouquet gibt sich der Weißwein sehr elegant, mit komplexen fruchtigen Nuancen und blumigen Eindrücken. Zarte Holznuancen verleihen dem Duft eine feine Würze. Spätestens am Gaumen bestätigt dieser Chardonnay seine Herkunft – Typisch mineralische Noten werden von fruchtigen Aromen begleitet. Ein eleganter, harmonischer runder und fein mineralischer Chablis mit ausgedehntem Finale. 15 monatiger Ausbau auf der Feinhefe im Eichenholz und Tank.

    In den Warenkorb

Chablis ist eines der ältesten Weinbaugebiete Frankreichs, schon zu Zeiten der Kelten wuchsen auf den steilen Hängen am Fluss Serein die Weinreben. Die Genossenschaft La Chablisienne gilt als eine der modernsten und darüber hinaus besten Kooperativen in ganz Frankreich. Seit 1923 gehen die Winzer von La Chablisienne mit akribischer Sorgfalt ihrer Arbeit nach. Diese Weine, hervorgegangen aus den besten Lagen, sind facettenreich, elegant und bieten wunderbare mineralische Anklänge.