In Stock

2022 „Link“ Millesimato Brut Rosé Modena D.O.C.

14,50

Enthält 19% MwSt.
(19,33 / 1 L)Alk. 12 % vol
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Ein Rosé-Schaumwein aus Lambrusco ist an sich schon etwas sehr Ungewöhnliches. Der Wein präsentiert eine zartes Rosé und versprüht einen Duft von Erdbeere, Roter Johannisbeere und Himbeere. Am Gaumen spiegeln sich die roten Beeren wieder unterstrichen mit einem angenehmer Textur die Frische und Fülle verleiht.

Vorrätig

Du denkst dieses Produkt wäre das perfekte Geschenk? Dann kannst du einen Geschenkgutschein für diesen Artikel erstellen! Als Gutschein verschenken
SKU: 15802 Categories: ,

Beschreibung

“Linke Nummer”

Ein Rosé-Schaumwein aus Lambrusco ist an sich schon etwas sehr Ungewöhnliches. Der Wein präsentiert eine zartes Rosé und versprüht einen Duft von Erdbeere, Roter Johannisbeere und Himbeere. Am Gaumen spiegeln sich die roten Beeren wieder unterstrichen mit einem angenehmer Textur die Frische und Fülle verleiht.

Zusätzliche Informationen

Rebsorte

Herkunftsland

Italien

Region

Modena Hills

Alkoholfrei

Schwefeldioxid und Sulfit

Ja

Inverkehrbringer

Deuna GmbH & Co. KG, Curtz-Frenzel-Straße 10 A, 86167 Augsburg und ZETER – Die Weinagentur GmbH & Co.KG, Lauterstr. 9, 67434 Neustadt.

Gewicht 1,500 kg
Jahrgang

2022

Marke

Ferro 13

Ferro13

Ferro13 “ ist ein wahr gewordener Traum”: eine Idee, die aus dem Treffen von vier Freunden mit unterschiedlichsten Lebenserfahrungen entstanden ist, bei gutem Essen und Trinken den Gedanke teilten, etwas gemeinsames auf die Beine zu stellen.
Das Ergebnis ist ein eher untypisches Wein-Projekt, das traditionelle Muster untergräbt und in einen Markt vorstößt, indem es eine neue Art der Kommunikation zu Wein und seinen Liebhabern vorschlägt, mit dem Ziel, ein möglichst breites Publikum einzubeziehen: vom Beginner über den Amateur bis zum Experten.
Ein absolutes Novum in der italienischen Weinszene, die inFerro13 eine zweifellos unkonventionelle und disruptive „Case History“ vorfindet. Ferro 13, das sind Marco Bernabei, Alberto Buratto, Gabriele Stringa und Alberto Zampini. Die Weine selbst erzählen Geschichten von Territorien und Menschen. Jedes Teammitglied wird durch eine Flasche beschrieben, die auch den Vor- und Nachnamen seines “Alter Ego” trägt und somit als Garant für seine Qualität fungiert.