In Stock

2021 Bourgogne Hautes Côtes de Beaune AOC Sans Soufre Ajouté

32,90

Enthält 19% MwSt.
(43,87 / 1 L)Alk. 13,0 % vol
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Seine purpurrote Farbe mit violetten Sprenkeln erinnert an Pfingstrosen oder tief gefärbte Rosen. Die fruchtige Nase erinnert zunächst an Sauerkirsche und dann an Erdbeeren, mit Luft entwickelt er sich in Richtung schwarzer Johannisbeere, Lakritze und einem Hauch Lorbeerblatt.

Vorrätig

Du denkst dieses Produkt wäre das perfekte Geschenk? Dann kannst du einen Geschenkgutschein für diesen Artikel erstellen! Als Gutschein verschenken
SKU: 15853 Categories: ,

Beschreibung

Sans Soufre Pinot Noir 

REBSORTEN: 100 % Pinot Noir

HERKUNFT & BÖDEN: Die Hautes Côtes überragen die Côte de Beaune von Westen her, liegend zwischen Maranges und Ladoix-Serrigny. Das Landesinnere ist eine Abfolge von Hügeln und Tälern. Die Reben bedecken die sonnigen Hänge am Fuße einer Kalksteinklippe. Zwischen 280 und 450 Meter über dem Meeresspiegel liegen die Weinberge zur besten exponiert Seiten der Täler, die rechtwinklig zur Achse der Côte von Ost nach West verlaufen. Der Untergrund ist vor allem im Süden von Mergelschichten dominiert. Die Hänge sind stellenweise steil und häufig mit Kalksteingeröll bedeckt, das vom überhängenden Bajocian herabgebracht wurde.

WEINBAU: Weinreben befinden sich rund um die Dörfer Saint-Aubin und Orches. Pflanzdichte: 10.000 Rebstöcke pro Hektar. Schnitt: Guyot. Ertrag: 50 Hektoliter pro Hektar.

WEINHERSTELLUNG & REIFUNG: Handverlesene Ernte. Gärung in Edelstahltank. Reifung während 7-8 Monaten im Keller für die Reifung, darunter ein Teil in Eichenfässern. Abfüllung ohne Schwefel.

VERKOSTUNGSNOTIZEN: Seine purpurrote Farbe mit violetten Sprenkeln erinnert an Pfingstrosen oder tief gefärbte Rosen. Die fruchtige Nase erinnert zunächst an Sauerkirsche und dann an Erdbeeren, mit Luft entwickelt er sich in Richtung schwarzer Johannisbeere, Lakritze und einem Hauch Lorbeerblatt. Hautes Côtes de Beaune besticht in der Jugend durch seine geradlinige Spontaneität und besticht durch Harmonie und Ausgeglichenheit nach einigen Jahren Reifung.

SERVIERTEMPERATUR: 14 bis 16°C

SPEISEBEGLEITUNG: Kalbsfilet mit mildem Curry oder traditionell gesalzen
Schweinefleisch. Seine Spontaneität und verlockende Harmonie harmonieren mit einfachen Gerichten wie einem Filet Mignon
Schweine-, Kalbs- oder Lammkeule mit Beilagengemüse oder mit Käse überbackenen Beilagen. Es ist erfreulich
Tannine passen wunderbar zu burgundischen Fleischpasteten (tourtes bourguignonnes). Leicht
Käse: frischer Époisses, Brillat-Savarin, Cîteaux, frischer Soumaintrain.

GEEIGNET FÜR: 3-10 Jahre je nach Jahrgang.

Zusätzliche Informationen

Rebsorte

Herkunftsland

Frankreich

Region

Bourgogne

Alkoholfrei

Schwefeldioxid und Sulfit

Ja

Inverkehrbringer

75cl Distribution GmbH, Westendstrasse 161, 80339 München

Gewicht 1,5 kg

Marke

Domaine Roux Père & Fils

Domaine Roux Père & Fils

Domaine Roux ist seit 1885 ein Familienbetrieb. Seit 2003 führen Sébastian und Mathieu Roux das Weingut in der fünften Generation. Es ist heute ein bedeutender Akteur in Burgund mit mehr als 70 Hektar Weinbergen in 14 Dörfern. Domaine Roux ist nicht nur untrennbar verknüpft mit der Herkunftsbezeichnung Saint-Aubin, sondern bietet auch eine komplette Palette von Burgunder Weinen mit mehr als 120 Orten. Seit 2003 verfolgen die Brüder einen durchdachten, nachhaltigen und ökologischen Ansatz. Darüber hinaus werden alle Lagen getrennt vinifiziert, um den Charakter des jeweiligen Terroirs hervorheben. Über die große Bekanntheit ihrer Weißweine hinaus ermöglicht die aktuelle Verteilung der Rebsorten es ihnen auch, eine beachtliche Auswahl an Rotweinen von hervorragender Qualität anzubieten.

Das könnte dir auch gefallen …