In Stock

2020 Neunahrer Sonnenberg Spätburgunder VDP.Grosses Gewächs

37,50

Enthält 19% MwSt.
(50,00 / 1 L)Alk. 13,5 % vol
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Der Name Sonnenberg spricht für sich. Aufgrund seiner südlichen Ausrichtung und günstigen Hangneigung zählt der auf 100-150 m über NN liegende Sonnenberg zu den besten Lagen an der Ahr, die von einer hohen Sonneneinstrahlung und einem günstigen Mikroklima profitieren. Der Boden ist äußerst skelettreich und setzt sich aus Grauwacke, Grauwackenschiefer mit Lehmanteilen bis hinzu Lößlehm zusammen. Gerade einmal 5 % der gesamten Fläche sind hängig, der Rest wird als Steilhang bezeichnet. Der Einfluss, den der Boden auf den späteren Wein hat, zeigt sich hier besonders gut. Die Anteile an Grauwacke geben den Weinen einen fruchtigen Charakter mit auf den Weg. Lehm hingegen sorgt für Fülle und Opulenz. Der Wein besitzt ein komplexes Bouquet, welches von Brombeeren, Heidelbeeren, Schattenmorellen und Schokoladenaromen mit einer Spur Lakritz geprägt wird. Vielschichtiger, stoffiger langer Abgang mit feinen harmonisch eingebundenen Tanninen.

Vorrätig

Du denkst dieses Produkt wäre das perfekte Geschenk? Dann kannst du einen Geschenkgutschein für diesen Artikel erstellen! Als Gutschein verschenken
SKU: 15940 Categories: , , ,

Beschreibung

Sonnenberg Späturgunder

Der Name Sonnenberg spricht für sich. Aufgrund seiner südlichen Ausrichtung und günstigen Hangneigung zählt der auf 100-150 m über NN liegende Sonnenberg zu den besten Lagen an der Ahr, die von einer hohen Sonneneinstrahlung und einem günstigen Mikroklima profitieren. Der Boden ist äußerst skelettreich und setzt sich aus Grauwacke, Grauwackenschiefer mit Lehmanteilen bis hinzu Lößlehm zusammen. Gerade einmal 5 % der gesamten Fläche sind hängig, der Rest wird als Steilhang bezeichnet. Der Einfluss, den der Boden auf den späteren Wein hat, zeigt sich hier besonders gut. Die Anteile an Grauwacke geben den Weinen einen fruchtigen Charakter mit auf den Weg. Lehm hingegen sorgt für Fülle und Opulenz. Der Wein besitzt ein komplexes Bouquet, welches von Brombeeren, Heidelbeeren, Schattenmorellen und Schokoladenaromen mit einer Spur Lakritz geprägt wird. Vielschichtiger, stoffiger langer Abgang mit feinen harmonisch eingebundenen Tanninen.

Zusätzliche Informationen

Rebsorte

Herkunftsland

Deutschland

Region

Ahr

Alkoholfrei

Schwefeldioxid und Sulfit

Ja

Inverkehrbringer

Weingut und Weinquartier Burggarten, Landskroner Straße 61, 53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Gewicht 1,5 kg
Säure in g/l

5,6

Marke

VDP.Weingut Burggarten

VDP.Weingut Burggarten

Ein Gut, welches in der vierten Generation geführt wird. Die drei Brüder, Paul, Heiko und Andreas. Sie setzen fort, was ihre Eltern Gitta & Paul-Josef bis zum heutigen Tage vollbracht haben. Sie stehen für Weine, die ihnen selbst Spaß machen. Dafür reduzieren sie Erträge und verlängern Reifezeiten. Der Sprung in den VDP im Jahr 2019 bestätigt die Philosophie des Weingutes. Als Ahr Winzer liegt ihnen der Spät- und Frühburgunder besonders am Herzen. Großartige vervollständigen die Burgunderfamilie.