Eigentlich waren die Brüder William und John Graham Textilhändler. Sie ließen sich zu Beginn des 19. Jahrhunderts in Porto nieder. 1820 akzeptierten Sie 27 Fässer Portwein als Sicherheit für eine noch ausstehende Zahlung und wurden dadurch vom Portwein so fasziniert, dass sie entschieden sich fortan nur noch der Herstellung von hochwertigem Portwein zu widmen. Und dies tun sie, wenngleich heute zur Symington Familie gehörend, noch immer.

Preis

Ansicht

Eigentlich waren die Brüder William und John Graham Textilhändler. Sie ließen sich zu Beginn des 19. Jahrhunderts in Porto nieder. 1820 akzeptierten Sie 27 Fässer Portwein als Sicherheit für eine noch ausstehende Zahlung und wurden dadurch vom Portwein so fasziniert, dass sie entschieden sich fortan nur noch der Herstellung von hochwertigem Portwein zu widmen. Und dies tun sie, wenngleich heute zur Symington Familie gehörend, noch immer.